Dolly Zoom (auch Vertigo- oder Traveller-Effekt genannt) ist ein Filmeffekt, der auf einer optischen Täuschung basiert. Bekanntheit erlangte Dolly-Zoom durch die Verwendung in Alfred Hitchcocks Film Vertigo aus dem Jahr 1958.

Dass der gute alte Dolly-Zoom heutzutage noch einmal als etwas Besonderes Erwähnung findet liegt daran, dass er seit 2018 als automatisierter Quickshot in Drohnen angeboten wird.

In diesem Beitrag aus der Rubrik Drohnen-Wissen stelle ich diesen Effekt vor, erkläre wie er zustande kommt, was cool daran ist und welche Drohnen mit Dolly-Zoom auf dem Markt verfügbar sind.

Wie funktioniert Dolly Zoom?

Beim Dolly Zoom bewegt sich die Kameraposition nach hinten, während zeitgleich in das Motiv gezoomt wird. Dadurch entsteht ein perspektivischer Effekt, der den Eindruck vermittelt, der Hintergrund würde auf einen zurasen.
Alternativ kann man die Kameraposition näher an das Motiv bringen und gleichzeitig herauszoomen. Der Hintergrund entschwindet nun dem Bild.

Muss man Dolly Zoom manuell fliegen?

Nein! Wie bei Drohnen üblich liegt auch beim Thema Dolly Zoom der Fokus auf einem easy-to-use Ansatz. Will heißen: Man will es den Piloten so einfach wie möglich machen. Manöver und Shots, die etwas komplizierter sind, sind daher in aller Regel durch automatische Manöver abrufbar.
So auch beim Dolly Zoom: Man muss weder manuell fliegen, noch in das Bild hineinzoomen. Je nach Drohne kann man sogar nicht eingreifen — selbst wenn man das wollte.

Um den Dolly Zoom zu starten, muss man, wie beim Beispiel der Parrot Anafi, nur ein Zielobjekt festlegen, auf das gezoomt wird, und das Manöver starten. So einfach ist es.

Gute Videos vom Dolly Zoom Effekt

Welche Drohnen mit Dolly Zoom gibt es?

Aktuell haben nur die DJI Mavic 2 Zoom und die Parrot Anafi einen Dolly Zoom Modus. Profi-Drohnen wie die DJI Inspire 2 einmal außen vor gelassen.

Testbericht

Parrot Anafi im Test: So fliegt der Quadrocopter

Testbericht

DJI Mavic 2 Pro Test

Die beste Drohne mit Dolly Zoom ist die DJI Mavic 2 Zoom. Der faltbare Quadrocopter ist die beste Adresse für alle Filmemacher, die auf solche Features nicht verzichten wollen.
Als gute und günstigere Variante kann man die Parrot Anafi aufführen. Die Kamera der Parrot Anafi bietet zwar auch einen 2-fachen optischen, verlustfreien Zoom, hat aber natürlich lange nicht die Performance wie die DJI Mavic 2 Zoom. Weniger Flugzeit, weit weniger Reichweite, eine schlechtere Kamera — kostet dafür aber auch nur die Hälfte.

Parrot Anafi Drone, die ultrakompakte, fliegende 4K HDR Kamera
4K-HDR-Videos und 21-MP-Fotos, verlustfreier 2,8X-Digitalzoom; USB-C Smart Battery für eine Flugzeit von 25 Minuten
699,00 EUR

Worauf sollte man beim Kauf einer Drohne mit Dolly Zoom achten?

Damit tolle Perspektiven in Luftaufnahmen gelingen, sollte eine Drohne über GPS (+GLONASS) Positionierung verfügen, ausreichend Flugdauer (15+ Minuten) und eine große Übertragungsdistanz haben. Wichtig bei der Übertragungsdistanz ist nicht nur die zwischen Fernsteuerung und Multicopter, sondern auch die des Video-Signals. Drohnen wie die DJI Mavic 2 Zoom übertragen HD-Qualität über bis zu 8 Kilometer.

Neben den Performance-Werten der Drohne ist die Kamera für Dolly Zoom natürlich ausschlaggebend. Elementar ist hier ein optischer Zoom und kein digitaler. Zuschnitte unter herbem Pixelverlust sind bei derartigen Luftaufnahmen unbrauchbar.

Die Kamera sollte Videos nicht nur in 4K (zur Not auch noch UHD) sondern auch mit ausreichend fps (Bildern pro Sekunde) aufnehmen können. Störende Ruckler lassen das Video sonst nicht flüssig genug aussehen — ein No Go für Dolly Zoom.

Als letzten Punkt sollte man noch auf ein ordentliches Gimbal achten. Üblicherweise haben Kameradrohnen dieser Preisklasse eine 3-Achsen-Bildstabilisierung, die Wackler, Wind und Vibrationen ausgleicht.

Testbericht

Parrot Anafi Test

Die Parrot Anafi im Outdoortest

Vergleich

Drohne unter 250 Gramm: Die besten Drohnen ohne Plakettenpflicht

Die besten Drohnen unter 250g

Wissen

Drohnenfotografie: Tipps für bessere Drohnenfotos

6 Tipps für bessere Fotos & Videos